Blog

Terrassen-Portal
31.05.2018
Party No Comments

WM Finale Deutschland vs Spanien

Foto: © karepa / Fotolia

WM Finale Deutschland vs Spanien

Die WM 2018 rückt näher und man kann bereits Wetten abschließen, wie weit es Deutschland schafft und wer letztendlich den Sieg nach Hause bringt. Einige planen schon jetzt den Termin des Finales fest ein. Deutschland vs Spanien, für diese Finalgegner stehen die Chancen nicht schlecht. Doch wie würde so ein Spiel laufen? Jogis Jungs haben sich fest vorgenommen, den Titel zu verteidigen. Und unzählige Fußballfans werden das Finale verfolgen, am liebsten auf der Terrasse. In der Halbzeitpause gibt es Bratwurst und andere leckere Sachen vom Grill. Auch die Familienmitglieder und Freunde, die sich weniger für Fußball interessieren und Probleme mit der Erklärung von Abseits und anderen Regeln haben, lassen sich von der Begeisterung mitreißen. Public Viewing ist angesagt, sei es im eigenen Garten oder auf den großen Plätzen der Stadt, wo das Finale auf der Leinwand übertragen wird. Dass dieses “Rudelgucken” im englischsprachigen Raum gar nicht Public Viewing heißt, stört hier keinen. Außerdem gibt es Wichtigeres. Das Teamgefühl beim gemeinsamen Fußballerlebnis ist spätestens seit 2006 ein riesiges Erlebnis. Fast scheint die Gemeinschaft mehr Bedeutung zu haben als das Ergebnis. Nein, ganz so altruistisch sind wir dann doch nicht. Trotzdem werden allmählich die Terrassen hergerichtet. Ein neuer, großer Grill gehört dazu, eine begradigte Umgrenzung der Pflasterung und ein paar Deko-Artikel, die gerne das Thema Fußball aufgreifen. Um den Tag des Finales voll miterleben zu können werden alle anderen Termine verschoben. Wer am 15. Juli Geburtstag hat, muss nachfeiern. Wer einen Beamer besitzt, hat auf einmal viele “beste Freunde”. Wichtig ist natürlich ein gutes Schattensystem, denn damit man das Bild auf der Leinwand oder Hauswand gut erkennt, muss das Sonnenlicht etwas abgehalten werden. Ersatzweise dient eine Markise oder eine andere Art der Abschirmung auch als Wetterschutz.
Bei der letzten WM stand Deutschland im Finale Argentinien gegenüber. Es war ein kampfbetontes Spiel, das in der Verlängerung schließlich mit dem grandiosen Tor von Götze den WM-Sieg für Deutschland brachte. Die deutsche Fußballmannschaft wird auch in diesem Jahr wieder alles Mögliche tun, um es bis ins Endspiel zu schaffen. An den wichtigen Spieltagen wird Deutschland Kopf stehen und wenn es tatsächlich zum riesigen Finale gegen Spanien kommen sollte, geht es erst recht turbulent zu. Einige Fußballexperten rechnen übrigens schon im Halbfinale mit der Begegnung der beiden Fußballriesen Deutschland und Spanien. Doch je nachdem, wie die Gruppenspiele laufen, ist auch ein Finale Deutschland vs Spanien möglich. Wie auch immer: Man sollte sich den 15. Juli 2018 frei halten und den Beamer auf der Terrasse aufbauen. Ausreichend Sitzmöbel und dazu passende Tische dürfen natürlich auch nicht fehlen. Dann ist nämlich im Luschniki-Stadion von Moskau um Punkt 17 Uhr der Anpfiff für das große WM Finale. Es wird auf jeden Fall anstrengend für die deutsche Nationalelf, doch die anderen Mannschaften haben ein ebenso heftiges Pensum. Kein Wunder, dass bei den Fans die Vorfreude weiter anwächst und dass die ersten Fußballpartys schon geplant sind. Die frühzeitige Herrichtung der Terrasse mit Wetterschutz und der passenden Möblierung und Deko sorgt für die perfekte Umgebung und für einen tollen Fußball-Nachmittag.

Kommentar